RSC Silschede e. V. lädt herzlich ein zur 12. RTF am 07.08.2021

Nachdem wir in 2020 unsere 12. RTF Corona-bedingt absagen mussten, planen wir für 2021 neu.

Aufgrund der aktuellen Lockerungen können wir die RTF-Veranstaltung organisieren, wenn die 7-Tage-Corona-Inzidenz stabil unter 50 bleibt.

Geplant ist unsere 12. RTF am Samstag, den 07.08.2021.

Start ist nur mit Online-Anmeldung ab dem 01.07.2021 möglich.

Zur Online-Anmeldung

Die Online-Anmeldung ist nur bis Dienstag, den 03.08.2021 um 23:59 Uhr freigeschaltet. Die Bezahlung erfolgt online über das Anmeldeportal. Rückerstattung bei Nichtteilnahme ist nicht möglich! Keine Tagesanmeldung vor Ort!

Das Startgeld beträgt 6,– Euro für BDR-Mitglieder und 8,– Euro für Trimmfahrer. Kostenlos fahren Schüler und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre.

Wir behalten uns folgendes vor:

Wenn sich die Pandemielage verändert und die 7-Tage-Inzidenz über 50 steigt, behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Wir werden Euch über die entsprechenden Seiten informieren.

Gestartet wird in Startblöcken von je 10 Minuten in der Zeit von 08.00 bis 11.00 Uhr. Je Startfenster können maximal 25 Anmeldungen erfolgen. Die ausgewählte Startzeit ist verbindlich einzuhalten.

Nach der Anmeldung erhaltet Ihr eure Bestätigung per Mail . Diese Bestätigung ist am Tag der Veranstaltung beim Zutritt auf das Gelände vorzuzeigen- also unbedingt mitbringen – entweder ausgedruckt oder auf dem Handy.

Bitte erst frühestens 15 Minuten vor eurer Startzeit zum Startgelände kommen. Dieses ist wie immer das Waldstadion, Am Waldesrand 11, 58285 Gevelsberg.

Es stehen Strecken von 45/70/110 km zur Auswahl. Die 145 km Strecke fällt dieses Jahr aus. Alle Strecken sind ausgeschildert.

Alle GPX-Tracks können kurz vor der Veranstaltung von unserer Homepage runtergeladen werden.

Sternfahrt zum Start ist möglich. Einstieg auf den Kontrollen ist in diesem Jahr nicht möglich.

Nach der Rückkehr gibt es zur Stärkung Bratwurst , kühle Getränke sowie Waffeln und Kaffee im Zielbereich.

Im Start-/Zielbereich können die Toiletten genutzt werden. Duschen und Umkleiden sind nicht verfügbar. An den Pausenstationen bieten wir abgepackte Verpflegung und Wasser an.

Hier findet ihr alle Informationen zu unserem Hygienekonzept, mit dem wir uns allen eine sichere und gelungene Veranstaltung ermöglichen möchten.

Beim Aufenthalt im Start- und Zielbereich besteht – außer beim Verzehr – Maskenpflicht .

Wir freuen uns auf Euch.

SPORTvereintEN

Vereinsgesichter

Ihr findet uns auch zu diesem Thema :

Vereinsgesichter des KreisSportBund Ennepe-Ruhr e.V.

Hinter unserem Vereinsgesicht verbirgt sich unsere Sportlerin Susanne. Sie repräsentiert die Bandbreite und Vielseitigkeit unseres Vereins. Sie fährt Rennrad und nimmt seit vielen Jahren auch an internationalen Radmarathons teil. Sie bewegt sich auch ohne Rad, läuft viel und hat 2019 in 22 Stunden beim Megamarsch Berlin 100 km zu Fuß zurückgelegt. Aber gemeinsamer Sport mit Spaß in der Gruppe, Tourenfahrten mit feuchtfröhlichen Abenden nach der Ankunft, das genießt sie am meisten. Sie ist die zuverlässige Unterstützerin unserer Vereinsarbeit.

Das zeichnet all unsere Mitglieder/innen aus:

Sportliche Herausforderung in der Gemeinschaft genießen und die Vereinsarbeit aktiv mittragen.

Ja, wir leben das Motto:

Sport ist im Verein am schönsten.

3. LV-Zielfahrt nach Silschede

Super Wetter und 90 Teilnehmer

Radsport unter Corona-Bedingungen – geht das? Ja, das geht. Das bewies am 6. September 2020 die 3. LV-Zielfahrt der beiden Vereine RSC Silschede und Radsportfreunde Velbert. Bei schönstem Wetter fanden insgesamt 90 Radsportler den Weg zur 3. LV – Zielfahrt zum neu gestalteten Bürgerplatz in Gevelsberg – Silschede.

Beide Vereine hatten in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt ein Hygiene-Konzept erarbeitet, an das sich alle Teilnehmer hielten. „Das Konzept umfasste eine Seite und wurde mit einer Ergänzung direkt vom zuständigen Gesundheitsamt genehmigt „, berichtet Mitorganisator Andreas Brembeck. über die konstruktive und positive Zusammenarbeit . Die Zielfahrt zeigte, dass auch solche Veranstaltungen, wenn auch mit Einschränkungen, möglich sind. 
Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Silscheder Interessengemeinschaft. Die Breitensportler konnten bei Speisen und Getränken die in Coronazeiten etwas vernachlässigten sozialen Kontakte wieder aufleben lassen.
Auf dem oberen Bild sehen wir Andreas Brembeck (RSF Velbert), Simone Schlösser (Vizepräsidentin Jugend RSV NRW),Stephan Siebenmorgen (Vorsitzender Bezirk Bergisch Land); Angelika Eyerund (1.Vorsitzende RSC Silschede) und Bernhard Bösken (Silscheder IG)

12. RTF des RSC-Silschede 2007 e.V.

Liebe Radsportfreunde,

leider fällt unsere für den 01.08.2020 geplante 12. RTF bedingt durch Covid-19 Coronavirus aus.  Wir wünschen allen Sportfreunden alles Gute und Gesundheit und freuen uns schon heute darauf, euch alle im kommenden Jahr bei unserer RTF wieder begrüßen zu dürfen.

Die Streckenpläne haben wir zum Nachfahren auf unserer Homepage gelassen.